DE

Über das Netzwerk

Enterprise Europe Network hilft anderen Unternehmen bei der Entwicklung und internationaler Expansion. EEN ist ein wichtiges Instrument in der EU-Strategie zur Förderung von Wachstum und Beschäftigung. Die im Februar 2008 von der GD GROW der Kommission (früher „Enterprise and Industry“ ENTR) gegründete EEN hat jahrelange Erfahrung und hat seit ihrer Markteinführung erhebliche Kompetenz und starke Verbindungen aufgebaut. Das Netzwerk trat im Jahr 2015 in eine zweite Phase ein, die im Rahmen der COSME- und Horizon 2020-Programme eine neue Finanzierung brachte, die die Wettbewerbsfähigkeit und Innovation der europäischen KMU förderte, sowie spannende neue Innovationsdienste, die wir auch für KMU bereitstellen. Die Gesamtfinanzierung beträgt über 180 Mio. EURO. 40% der Mittel für die Aktivitäten der polnischen EEN-Zentren stammen aus der polnischen Agentur für Unternehmensentwicklung (PARP).

Das Netzwerk ist in mehr als 60 Ländern weltweit aktiv. Es bringt zusammen 3.000 Experten aus mehr als 600 Mitgliedsorganisationen – alle für ihre Exzellenz in Business-Support bekannt.

Mitgliedsorganisationen:

  • Technologie-Pole,
  • Innovationsunterstützungsorganisationen,
  • Universitäten und Forschungsinstitute,
  • regionale Entwicklungsorganisationen,
  • Industrie- und Handelskammern.

Das Netzwerk bietet Mikro-, Klein- und Mittelbetrieben umfassende Dienstleistungen, um ihnen zu helfen, ihr internationales Potenzial und ihr innovatives Potenzial voll auszuschöpfen. Das Enterprise Europe Network ist durch den KMU-Feedback-Mechanismus auch ein Vermittler, der es den EU-Institutionen ermöglicht, die Bedürfnisse von KMU besser zu verstehen und Gesetze und Standards zu schaffen, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Mehr über een.ec.europa.eu

Die Strecke anzeigen